Wie an vielen anderen Stellen schon mehrfach beschrieben, stellt die ästhetische Zahnmedizin keine spezielle Technik dar, sondern ist eher durch die Betrachtung und Auffassung des Therapeuten bzw. des Patienten definiert. Dennoch hat es sich eingebürgert, dem Thema zahnärztliche Ästhetik ganz bestimmte Leistungen zu zuordnen. Ausschließlich, weil diese Leistungsblöcke hier erwartet werden, werde ich Sie hier vorstellen, dennoch stellt das alleinige Erbringen dieser Leistungen noch keine Ästhetik dar. Ist ja aber auch logisch, nur weil Zähne aufgehellt wurden sich aber immer noch harmonisch ins Gesicht integrieren sind sie nicht ästhetischer als vorher.

 

 

Diagnostik
Eine umfassende Diagnostik umfasst viele Bereiche.
Prävention
Dartunter versteht man in der Zahnheilkunde das Aufpassen, daß keine Schäden entstehen.
Konserv. ZHK
Kinder, Icon, Composites und Zahnärztliche Füllungsmaterialien
Parodontitis
Die häufigste bakterielle Erkrankung der Mundhöhle
Implantologie
Die von Schrauben gearbeiteten Implantate führen zu einer höheren Lebensqualität
Wurzelkanalbehandlung
rkrankt der Zahn an Karies, so können die Bakterien bis zu der Pulpa vordringen und somit eine Entzündung des Nerven verursachen.
Gnathologie
Funktionstherapie ist bei unserer täglichen Arbeit erforderlich.
Zahnärztliche Chirurgie
Verschiedene Chirugische Maßnahmen
Prothetik – Zahnersatz
Die Prothetik besitzt den größten Stellenwert in der restaurativen Zahnmedizin.
Ästhetische Zahnmedizin
zahntechnisches Praxislabor
Dem Thema zahnärztliche Ästhetik sind ganz bestimmte Leistungen zu zuordnen